Solarenergie schlägt Öl: Spitzenreiter bei Investitionenblick

In diesem Jahr wird erstmals mehr Kapital in den Ausbau der Solarenergie investiert als in die Ölförderung. Schätzungen der Internationalen Energiebehörde (IEA) zufolge werden die Investitionen in die Solarenergie einen Betrag von etwa 380 Milliarden US-Dollar erreichen.

Gemäß der Einschätzung der IEA werden die Investitionen in Solarenergie in diesem Jahr erstmals die Ausgaben für die Ölproduktion übertreffen. "Die Entwicklung sauberer Energie verläuft schneller als viele Menschen denken", erklärte Fatih Birol, der Leiter der IEA, am Donnerstag. "Für jeden investierten Dollar in fossile Brennstoffe fließen nun etwa 1,7 Dollar in saubere Energie." Vor fünf Jahren lag dieses Verhältnis noch bei eins zu eins.

Um Ihre Berechnung per E-Mail zu erhalten, füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

Die Investitionen in saubere Energie, einschließlich erneuerbarer Energien, Elektrofahrzeuge und Kernenergie, werden voraussichtlich im Jahr 2023 rund 1,7 Billionen Dollar erreichen, wie der Weltenergie-Investitionsbericht der IEA zeigt. Im Gegensatz dazu werden rund eine Billion Dollar in fossile Brennstoffe wie Öl, Gas und Kohle investiert. Somit sind die jährlichen Investitionen in saubere Energien seit 2021 um fast 25 Prozent gestiegen, während die Ausgaben für fossile Energieträger um 15 Prozent zugenommen haben.

Laut der in Paris ansässigen Agentur liegen die derzeitigen Ausgaben für fossile Brennstoffe deutlich über dem Niveau, das erforderlich ist, um die im Pariser Klimaabkommen festgelegte Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen. Die weltweite Nachfrage nach Kohle erreichte 2022 ein Rekordhoch. Darüber hinaus werden die Investitionen in Kohle in diesem Jahr das für 2030 angestrebte Niveau um das Sechsfache übertreffen.

Darüber hinaus gibt es eine deutliche Kluft zwischen reicheren und ärmeren Regionen in Bezug auf die Investitionen. Dave Jones, Leiter der Datenabteilung des Think Tanks Ember, wies auf die Ironie hin, dass einige der sonnenreichsten Orte der Welt die geringsten Investitionen in Solarenergie verzeichnen. Laut der IEA werden rund 90 Prozent der Ausgaben für saubere Energie von Industrieländern und China getätigt. In Entwicklungsländern werden die Investitionen durch Faktoren wie höhere Zinssätze, unklare politische Rahmenbedingungen und eine schwache Netzinfrastruktur gebremst.

Sie möchten den Ertrag Ihrer Freifläche langfristig steigern ?

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus, damit wir Ihre Flächen für Sie auf Eignung prüfen können. Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.

Weitere Artikel

img-blog
Sie möchten sich über Photovoltaik-Pachtpreise für Solarparks informieren? Wir beantworten hier Ihre wichtigsten Fragen, zum Beispiel: Was kann man für eine Pacht verlangen? Wie viel Pacht ist üblich? Was ist eine angemessene Pacht? Wie viel Pacht bekommt man pro Hektar (ha)? Was sind ortsübliche Pachtpreise? Wo erfahre ich, welchen Pachtwert mein Land hat?
img-blog
Erfahren Sie hier, wie ein einfacher Pachtvertrag Photovoltaik aufgebaut sein sollte. Wir zeigen Ihnen die wesentlichen Bestandteile auf und erklären ihre Bedeutung. Zudem liefern wir einen einen Mustervertrag, den Sie sofort einsetzen können.
img-blog
Erfahren Sie hier, was Sie bei einem landwirtschaftlichen Pachtvertrag beachten müssen, um ein faires und sicheres Pachtverhältnis zu gestalten.
img-blog
Sie möchten sich über Photovoltaik-Pachtpreise für Solarparks informieren? Wir beantworten hier Ihre wichtigsten Fragen, zum Beispiel: Was kann man für eine Pacht verlangen? Wie viel Pacht ist üblich? Was ist eine angemessene Pacht? Wie viel Pacht bekommt man pro Hektar (ha)? Was sind ortsübliche Pachtpreise? Wo erfahre ich, welchen Pachtwert mein Land hat?

Sie wollen den Ertrag Ihrer Freifläche langfristig steigern ?